Leonardo Di Korumi - ART
Leonardo Di Korumi - ART

Öl

Maltechniken in der Ölmalerei

 

Die Ölmalerei-Technik ist vielseitig und bietet dem Maler optimale Möglichkeiten, um sein Bildideen umzusetzen. Die einfache Grundtechnik ist dabei einfach und auch für Anfänger völlig unkompliziert. Die anderen Techniken sind teilweise komplexer und der Maler benötigt einiges an Grundwissen, um in diesen Maltechniken malen zu können.

 

Die Ölmalerei-Technik ist vergleichbar mit der der Acrylmalerei, doch wesentlich komplizierter (ausgenommen die Grundtechnik). Einige Unterschiede bestehen vorallem in längeren Trockenzeiten und dem Verdünnungsmittel Terpentin . Während man mit der Technik der Acrylmalerei einzigartig einfach schichten kann, muss man sich bei der Öl-Technik an die Malerregel fett auf mager halten. Ein Missachten dieser Regel und einiger anderer Grundsätze kann Schwierigkeiten beim Malen verursachen und/oder die Ölbilder in ihrer Haltbarkeit einschränken. Die Schwierigkeiten können in sich wieder anlösenden Farbschichten, schlecht trocknenden oder klebrigen Bildstellen, Runzeln, Früh-Risse etc. bestehen.

Doch diesen maltechnischen Gefahren setzt man sich als Maler nur aus, wenn man meint in komplizierteren Techniken der Ölmalerei einfach drauf losmalen zu können. Wenn man sich hingegen an die Regel fett auf mager hält und die richtigen Malmittel verwendet, kann das Malen mit Öl einfach sein. Wie gesagt die Grundtechnik ist auf jeden Fall völlig unkompliziert.

 

Die Regel fett auf magerbestimmt die Technik der Ölmalerei. Sie meint, dass man das Bild mit einer mageren Malweise beginnen soll und die nach folgenden Farbschichten immer ein wenig fetter malt. Eine magere Malweise ist das Malen mit den reinen Ölfarben, ohne die Zugabe von Ölen oder fetten Malmitteln. Für die magere Technik empfiehlt sich Balsam-Terpentinöl als Malmittel. In weiteren Schichten steigert man langsam den Fettgehalt des Malmittels, in dem man im Harzfirnis und eventuell auch ein wenig Öl hinzufügt (dies kommt auf die angewandte Maltechnik an).

 

Leonardo Di Korumi , Öl auf Leinwand

Leonardo Di Korumi , Öl auf Leinwand

Die verschiedenen Techniken der Ölmalerei

Im folgenden werden die verschiedenen Techniken der Ölmalerei vorgestellt und auf den Unterseiten genauer erläutert.

  1. Grundtechnik - der perfekte Einstieg in die Ölmalerei
  2. Primamalerei, Alla-Prima-Technik, direkt und deckend malen
  3. Impasto-Technik, Pastose Malweise, deckend und grob
  4. Halbdeckende Maltechnik, der goldene Mittelweg
  5. Lasuren-Technik, die lasierende Malweise, Transparenz und Tiefe
  6. Nass-in-Nass-Technik, geschmeidig modellieren
  7. Struktur- & Spachtel-Technik in Öl, mögliche Werkzeuge
  8. Mischtechniken
    1. Eitempera, eine alt-meisterliche Lasurtechnik
    2. Mit Ölfarben auf Acryl malen
    3. Mit Ölfarben auf Aquarell malen
    4. Mit Kohle, Pastell-, Ölkreide, Bunt- und Bleistift Ölbilder verfremden
    5. Mit Collage-Elementen in der Ölmalerei experimentieren
  9. Malmaterial und die Öl-Technik
    1. Geeigneter Malgrund für die Öl-Technik
    2. Keilrahmen zusammenfügen & Leinwand bespannen
    3. Ölmalerei auf Holz, Span-, Tischler- und MDF-Platten
    4. Grundierung für die Ölmalerei, Das Bild ist nur so haltbar wie sein Untergrund
  10. Ölmalerei-Technik, das Malen
    1. Skizzieren & Vorzeichnung
    2. Untermalung - ein malerischer Entwurf
    3. Tipps und Tricks der Öl-Maltechnik
    4. Meine Malweise, Lasur-Technik und halbdeckendes Höhen
    5. Firnis, Schlussfirnis, Zwischenfirnis und einige Technik-Tipps
    6. Pinsel reinigen - Techniken und Tipps
    7. Korrigieren & Überstreichen, Techniken

 

 

 

Acrylic

Maltechniken in der Acrylicmalerei

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leonardo Di Korumi - ART